Bei plötzlichen Engpässen in der Kinderbetreuung

  • Ihr Kind ist plötzlich krank, und Sie müssen dringend zur Arbeit.
  • Sie oder Ihr(e) Partner(in) haben einen Unfall und müssen ins Krankenhaus.
  • Die regelmäßige Betreuung fällt plötzlich aus.
  • Ein Projekt erfordert spontane Mehrarbeit.
  • Ihr Zug hat Verspätung.

In diesen und ähnlichen Situationen helfen KNUT und PaULA. Sie erhalten gegen ein Entgelt eine zuverlässige Betreuung. Unsere Betreuungskräfte kommen zu Ihnen nach Hause, damit die Kinder in ihrer gewohnten Umgebung sind.

Wie funktioniert K·N·U·T·?

Sie nennen die voraussichtliche Dauer und Art der -Betreuung. Bei KNUT kommt innerhalb kurzer Zeit die Betreuungskraft zu Ihnen.

Ganz ohne Formalitäten geht es nicht: Sie schließen einen Betreuungsvertrag ab. Wir werden Besonderheiten abklären, damit zu Hause nichts schief geht. Am Monatsende rechnen wir die Betreuungsstunden mit Ihnen ab.

Betreuungszeiten: 07.00 Uhr – 19.00 Uhr

Darüber hinaus sind persönliche Absprachen möglich.

Wer betreut ihr Kind? Frauen mit Erfahrung im Umgang mit Kindern sowie Qualifizierungsmaßnahmen über das Bündnisbüro – hier geht es zum Team

Wir betreuen Kinder bis zum Alter von 15 Jahren.

 


 

Download PDF Nutzungbedingungen

Download PDF Kinderbetreuung K·N·U·T

 

Weitere Information und Formulare finden Sie auf der Download-Seite